Gästebuch

8 Einträge auf 2 Seiten
Steffi Nitsche
13.02.2019 17:53:11
Unser persönliches Fellschnäuzchen "FINE"

... durch Zufall entdeckt ... auf den ersten Blick verliebt ... und auch jetzt noch "hin und weg".
Natürlich hatten auch wir Bedenken, wie das Leben mit einem "Fundhund" so sein mag ... und dann auch noch aus dem Ausland ... tun wir das Richtige?
Doch unsere Sorgen waren vollkommen unbegründet!

Fine ist ein herzensgutes Wesen, sensibel, aufgeschlossen, ... na gut, sie ist noch etwas verunsichert (ist ja auch verständlich), daher muss man manchmal auch etwas Geduld mit ihr haben. Aber das nehmen wir gern in Kauf und haben dafür - für hoffentlich viele Jahre - einen treuen Wegbegleiter an unserer Seite.

Ein herzliches Dankeschön an Fellschnäuzchen e.V. im In- und Ausland für ihren unermüdlichen Einsatz, vernachlässigten und "weggeworfenen" Tieren die Chance auf ein neues Zuhause zu geben.
Liebe Grüße
Familie Nitsche
Jannika Leidebrand
11.02.2019 19:45:20
Hallo?
Wir haben an einem Sonntag eine Anzeige bei ebayKleinanzeigen gesehen und uns sofort in die bezaubernde Lotte verliebt. Wir haben direkt eine Nachricht geschrieben und 5 Minuten später einen Anruf bekommen. Zwei Tage später ist die Maus dann bei uns eingezogen. Wir sind begeistert von der schnellen Kommunikation und Kooperation.
Wir haben ein ganz tolles neues Familienmitglied bekommen. Vielen Dank dafür und auch für die tollen Menschen, die das alles ermöglichen.
Und vielen Dank an die tolle Pflegemama Kerstin, die uns mit Rat und Tat zur Seite steht.
Viele liebe Grüße
Familie Leidebrand
Melanie Asmussen
11.02.2019 17:36:18
Hallöchen,
meine Familie und ich sind durch eine Anzeige einer Pfegestelle auf euch aufmerksam geworden. Wir haben uns sofort in den Hund der Anzeige verliebt und freuen uns über jeden Tag den wir mit unserem Hund Max verbringen können. An alle aus eurem Team ein fettes Lob,ihr macht eure Sache so richtig gut!!!!
Gern unterstützen wir euch weiter durch Spenden, Beiträge teilen oder Empfehlungen.
Ihr seid super ?
Kerstin Moritz
11.02.2019 13:00:04
Hallo,
auch von mir ein ganz dickes Lob an das Team von Fellschnäuzchen! Ihr seid mit soviel Herzblut dabei und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Haltet alle auf dem laufenden, organisiert, kommuniziert und sorgt dafür, dass alles zügig von statten geht.
Ich arbeite seit Oktober als Pflegestelle und habe seither 5 Hunden einen Pflegeplatz geboten.
Jeder einzelne von ihnen war so nett, dass wir ihn am liebsten behalten hätten.
Alle waren in einem super guten Zustand, freundlich, aufgeschlossen, menschenbezogen und einfach nur zum lieb haben.
Ein großes Dankeschön deshalb auch nach Bulgarien an Mike, Maia, Ventsislava und Virginia, die eine tolle Arbeit verrichten und den Hunden das geben, was sie am nötigsten brauchen: Liebe, Aufmerksamkeit, Schutz und Geborgenheit!
Ganz liebe Grüße an alle

Kerstin
Ulrike Fischer
10.02.2019 17:29:26
Fortsetzung :)

Meine Sorge, dass eine kleine traumatisierte Maus hier ankommt, immerhin ist der Weg von Bulgarien nach Berlin nicht gerade kurz, war vollkommen unbegründet. Alle Adoptiveltern hatten während des gesamten Transports Kontakt und waren ständig über die aktuelle Fahrstrecke informiert. Als ich die Kleine nach knapp 18 Stunden Fahrtzeit in Empfang nahm, kam ein vollkommen entspanntes kleines Katzenmädchen hier an, die sofort meinen Haushalt auf den Kopf gestellt hat.

Das ist nun zwei Wochen her. Alles was in der Anzeige stand, also alle Versprechungen die mich zu meiner Entscheidung bewogen haben, sind eingetroffen. Meine beiden Mäuse sind ein Team geworden und verstehen sich wunderbar. 

Herzlichen Dank an alle Tierschützer in Bulgarien, Vermittlerinnen und Vorkontrolleurinnen vom Fellschnäuzchen e.V. Wir sind megaglücklich.

Und ich fände es toll, wenn alle die solch gute Erfahrungen gemacht haben wie ich, dies auch positiv im Gästebuch vermerken. Wenn man noch niemals Erfahrungen mit dem Tierschutz gemacht hat, würde es ein bisschen Sicherheit geben.

Macht weiter so.

Ganz liebe Grüße aus Berlin
Ulrike
Anzeigen: 5  10